meetOne.com Testberichte

Einführung:

Bei der Singlebörse meetOne ist man sofort mitten im Geschehen. Eine kurze Anmeldung und schon kann es loslegen mit der Qual der Wahl. Man kann nicht nur Flirts suchen und finden, sondern darüber hinaus auch einfach nette Leute kennenlernen. meetOne arbeitet zudem mit Coins anstelle von Monatsabos und auch die Funktionen sind trotz ihrer Vielfältigkeit sehr übersichtlich.

Features & Funktionen:

Einige Funktionen kann man einzig mit Coins nutzen. Man erhält zum Beispiel, pro zehn eingeladener Freunde, 100 Coins und kann diese zum Spielen verwenden. Auch andere Features, wie das "Fans bekommen", funktionieren mit Coins. Die meisten Funktionen, wie das Schreiben von Nachrichten oder das Hochladen von Bildern, sind aber kostenlos verfügbar. Neben einzelnen Bildern können auch ganze Fotoalben erstellt werden. Etwas Besonderes ist die zusätzliche Videofunktion. Die Suche nach neuen Kontakten erfolgt bei meetOne schnell und einfach.

Sicherheit:

Anonymität ist bei meetOne nur soweit gegeben, wie man es persönlich festlegt. Name, E-Mail-Adresse oder andere Daten sind nur dann sichtbar, wenn der Einzelne es gestattet, wobei man auch gänzlich anonym bleiben kann. Die NoFake-Funktion, welche man manuell einstellen kann, sorgt außerdem für zusätzliche Sicherheit. Datenschutz wird bei meetOne demnach zu jedem Zeitpunkt gewährt.

Kosten:

OPTIONENGESAMTKOSTEN
Coins aufladen1,99 €

Benutzerfreundlichkeit:

Mit einer Vielzahl an Möglichkeiten und dem bunten Layout bietet meetOne seinen Mitgliedern eine benutzerfreundliche Webseite. Die wichtigsten Menüpunkte befinden sich oberhalb der Webseite in einer Leiste, sind übersichtlich gestaltet und einfach zu verstehen. In der Menüleiste kann das meetOne Chat-Portal und die Kandidaten näher erkundet werden. Man sieht auf einen Blick, welche Mitglieder online sind.

Die Suche:

Die Partnersuche ist bei meetOne in zwei Arten gegliedert: Die oberflächliche Suche nach Geschlecht, Wohnort (nach Städten) oder Interessen (Dinner, Chat, Flirt, Trips etc.), sowie der genauen Suche, in die man weitere Kriterien einbeziehen kann. Dort kann zum Beispiel der letzte Log-in oder der Beziehungsstatus zusätzlich angegeben werden. Die Auswahl an Einstellungen ist zwar nicht ganz so überdimensional, wie bei anderen Singlebörsen, die Treffer haben es allerdings in sich. Viele der Mitglieder beim Online Portal meetOne haben Profilbilder, die man auch sofort nach der Suche sehen und danach eine passenden Partner auswählen kann.

meetOne.com besuchen

 

Haftungsausschluss: Wir bemühen uns sehr, Ihnen wertvolle und zuverlässige Informationen über alle von uns bewerteten Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Um Ihnen diese kostenlose Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, verwenden wir auf unseren Seiten Links, über die wir Provisionen für Ihre Weiterleitung auf die Webseite des Verkäufers erhalten. Wir garantieren, dass dies keinen Einfluss auf die von uns gezeigten Inhalte und das präsentierte Material hat, jedoch die Positionierung auf unserer Seite beeinflusst und nur unsere Bemühungen unterstützt, Ihnen die bestmöglichen und relevantesten Informationen zugänglich zu machen.

5 beste Dating-Seiten