4 Regeln, um beim Online-Dating in der Ferienzeit erfolgreich zu sein.

In der Ferienzeit ist in Online-Dating-Portalen für gewöhnlich besonders viel los. Zwischen Oktober und Februar melden sich dort besonders viele Menschen an. Millionen von Menschen gehen auf diese Websites, um...

In der Ferienzeit ist in Online-Dating-Portalen für gewöhnlich besonders viel los. Zwischen Oktober und Februar melden sich dort besonders viele Menschen an. Millionen von Menschen gehen auf diese Websites, um jemanden zu finden, mit dem zu Weihnachten unter dem Baum sitzen können.

Ziehen Sie einen Vorteil aus der hohen Anzahl von Singles, denn so können Sie Ihre Chancen vergrößern, während dieser Monate Ihre große Liebe zu finden. Befolgen Sie unsere 4 Regeln, um beim Online-Dating erfolgreich zu sein.

1. Fangen Sie rechtzeitig an

In zwei Wochen ist die große Party - und Sie wollen unbedingt jemanden mitnehmen? Also schreiben Sie den ersten dreißig Menschen, die Ihnen auf OKCupid ins Auge fallen, eine Nachricht - und zwar allen die gleiche: "Hi, wie geht's?". Am besten noch per Copy und Paste. Und dann lehnen Sie sich zurück und warten, wer vielleicht anbeißen könnte?

Absolut falsch!

Fangen Sie lieber rechtzeitig an, nach einem Date zu suchen, anstatt in der letzten Minute zu verzweifeln. Investieren Sie ruhig etwas Zeit, ein Profil auf einer Dating-Site wie z. B. Parship zu erstellen. Dort werden Menschen aufgrund ihres Verhaltens zusammengeführt. Es geht also um das Übereinstimmen von Interessen und nicht nur um Ihr Profilfoto.

2. Sagen Sie auch einmal ja

Jetzt ist die perfekte Zeit, sich aus Ihrem Komfortbereich herauszubewegen und neue Dinge auszuprobieren. Sagen Sie ja zu jemandem, den Sie vielleicht anfangs innerlich abgehakt haben. Schreiben Sie die erste Nachricht. Wie wäre es statt eines Abendessens einmal mit einem Spaziergang durch den Park?

Nutzen Sie einen Urlaub in der Weihnachtszeit dazu, neue Möglichkeiten zu erkunden. Auch wenn es vielleicht etwas platt klingt, aber die besten Dinge passieren wirklich, wenn Sie sich außerhalb Ihres Komfortbereichs bewegen.

3. Probieren Sie eine neue Dating-Site aus

Sie sind inzwischen seit 6 Monaten auf OKCupid, es ist ganz okay, aber es hat auch nicht wirklich so funktioniert, wie Sie es sich gewünscht haben?

Probieren Sie doch einmal eine neue Dating-Site aus.

Zum Beispiel eDarlingoder ElitePartner - beide sind großartig, wenn Sie nach mehr suchen, als andere Dating-Sites zu bieten haben. Oder fügen Sie Ihrem derzeitigen Profil doch ein paar neue Informationen hinzu. Manchmal hilft es schon, wenn Sie ein paar alte Fotos durch neue austauschen. So kommt frischer Wind in die Sache, wenn sich erste Ermüdungserscheinungen andeuten.

4. Schaffen Sie Platz für Neues

Das Jahr ist jetzt fast vorbei. Da zieht man für gewöhnlich eine Bilanz der letzten 12 Monate und richtet gleichzeitig den Blick nach vorn. Hören Sie mit den schlechten Angewohnheiten auf, schließen Sie mit dem Schnee von gestern ab und denken Sie ab jetzt positiver.

Ein neues Jahr, ein neues "ich", richtig?

Legen Sie Ihre Vorurteile und Zweifel ab, nehmen Sie Ihr Leben in die Hand, gehen Sie in die Welt und sorgen Sie dafür, dass die richtigen Dinge passieren. Und wenn sie passieren, nehmen Sie die Zügel in die Hand und lassen Sie es geschehen.

Denn online die große Liebe zu finden ist nicht nur einigen wenigen Menschen vorbehalten. Es hat sich immer wieder gezeigt, dass es eine der besten Arten und Weisen ist, Menschen kennenzulernen und auch langjährige Beziehungen zu führen. Wichtig ist, wie Sie an die Sache herangehen - und dass Sie es so machen, dass es für Sie funktioniert.

Gehen Sie doch diesen Herbst und Winter einmal anders an das Thema "Online-Dating" heran. Und wenn Sie ein bisschen Starthilfe brauchen, sind wir für Sie da. Schauen Sie sich einmal unsere Berichte über die besten Online-Partnerbörsen an und finden Sie heraus, wer sich dort so tummelt.