7 schwachsinnige Dating-Tipps, die du für eine funktionierende Beziehung ignorieren solltest

In Sachen Liebe scheint sich jeder für eine Art Experten zu halten. Und während einige der gutgemeinten Ratschläge von Freunden und Bekannten tatsächlich hilfreich sein können, gibt es auch solche, die du ignorieren solltest.

In Sachen Liebe scheint sich jeder für eine Art Experten zu halten. Und während einige der gutgemeinten Ratschläge von Freunden und Bekannten tatsächlich hilfreich sein können, gibt es auch solche, die du ignorieren solltest.

Hier 7 der dümmsten Dating-Tipps, bei denen du deine Ohren auf Durchzug stellen solltest:

1. Spiel “Hard to Get”

Mit das Schönste an einer entstehenden Beziehung ist die Aufregung und Spannung, die entsteht, wenn man jemanden langsam kennenlernt. Wer sich aber übermäßig rar macht, um sich nicht „unter Wert zu verkaufen“, sorgt für einen künstlichen Wettbewerb und eine Beziehung, die auf falschen Vorstellungen basiert. Und ist die Jagdphase dann erst einmal vorbei, stellt man vielleicht fest, dass die Aufregung und das Interesse verpufft sind und keine wirkliche Basis für ein gemeinsames Miteinander besteht.

2. Vermeide Singlebörsen - die Kerle dort suchen nur Sex

Fast jeder kennt jemanden mit einer Online-Dating-Horrorstory. Datingseiten sind immerhin ein sehr offener Marktplatz für allerhand Menschen mit den unterschiedlichsten Charakteren und Absichten. Beim Kennenlernen kann man da durchaus mal auf seltsame Typen treffen.

Denk aber auch daran, dass diese Einzelfälle nicht die gesamte Welt des Online-Datings repräsentieren und daher solltest du wegen einer schlechten Erfahrung nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.

Konzentriere dich stattdessen auf Singlebörsen mit einem stärkeren Fokus auf Beziehungen. Bei Parship​ etwa werden dir statt dem bei Tinder und anderen Apps üblichen Gewische konkrete Partnervorschläge auf den Ergebnissen deines Persönlichkeitstest basierend gemacht. Das macht es wahrscheinlicher, Singles kennenzulernen, mit denen dich tatsächlich etwas verbindest.

3. Lass den Mann den ersten Schritt machen

Bei der Partnersuche gelten solche veralteten Regeln schon lange nicht mehr. Darauf zu warten, von einem Typen eingeladen zu werden oder einem attraktiven Mann einfach nur zu zu blinzeln, in der Hoffnung, dass er dich anspricht, ist heute nicht mehr zeitgemäß.

Selbstbewusste Frauen machen 30% häufiger den ersten Schritt beim Online-Dating und Unterhaltungen, die von Frauen initiiert werden, führen sogar häufiger zum gegenseitigen Austausch von Telefonnummern.

Bei ElitePartne, einer Partnervermittlung für Berufstätige, die wenig Zeit haben, sich durch hunderte oder gar tausende Profile zu wischen, haben Frauen, die die erste Nachricht schicken, eine um das 2,5-mal höhere Chance, auch eine Antwort zu erhalten.

4. Finde einen Partner, der dich mehr liebt als du ihn

Es ist schön, jemanden an seiner Seite zu haben, der einen verehrt, und alles für einen tun würde. Aber die Haltung, dass einer in der Beziehung die Oberhand behalten sollte, führt über kurz oder lang in die Falle. Solch ein Verhalten frustriert den anderen Partner auf Dauer nur.

5. Flirte niemals mit einem Kollegen

Ein Flirt auf der Arbeit kann viel Spaß machen und wenn sich daraus dann weiter nichts entwickelt, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine unangenehme Situation zu vermeiden. Darüber hinaus sorgt die Begeisterung für jemanden am Arbeitsplatz garantiert dafür, dass man motivierter ist.

6. Probleme beim Sex rechtfertigen keine Trennung

Sex ist für Beziehungen in der Tat sehr wichtig. Lass dir nichts anderes einreden, wenn du genauso empfindest. Auf Dauer führt unbefriedigender Sex nur zu Spannungen und Frust in der Beziehung. Wenn also der Mann supernett ist, es im Bett jedoch nicht klappt, kann das ein guter Grund sein, das Weite zu suchen bevor es zu gegenseitiger Abneigung kommt.

7. Es gibt keinen Mr. Perfect

Okay, vielleicht gibt es wirklich keinen Mr. Perfect, aber „deinen persönlichen Mr. Perfect“ gibt es durchaus. Also, wirf dich nicht gleich dem Nächsten an den Hals, nur weil du es satt bist, Single zu sein. Warte auf den Mann, mit dem du gern den Rest deines Lebens verbringen möchtest. Irgendwo da draußen gibt es ihn.

Vergiss also all diese überholten Dating-Tipps. Der beste Weg, sich zu verlieben, ist immer noch, auf alle Regeln zu pfeifen und den eigenen Instinkten zu vertrauen.

Und wenn du etwas Hilfe bei der Suche brauchst, probiere doch einfach mal eine Seite wie Parship aus.​

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

Verstanden