Diese 3 Dinge solltest du tun, bevor du das Dating endgültig aufgibst

Du kennst bestimmt den Spruch: „Es ist noch kein Meister Dater vom Himmel gefallen“. Ok, wir haben da vielleicht ein wenig dran gedreht, aber der Punkt ist einleuchtend: Beim Online-Dating gehören Fehler und...

Du kennst bestimmt den Spruch: „Es ist noch kein Meister Dater vom Himmel gefallen“.

Ok, wir haben da vielleicht ein wenig dran gedreht, aber der Punkt ist einleuchtend: Beim Online-Dating gehören Fehler und Rückschläge dazu - zumindest solange, bis du die eine Person findest, bei der es sich einfach richtig anfühlt. Und wenn schon so viele Leute ihre Partner online kennengelernt haben, kannst du das auch.

Vielleicht helfen dir unsere folgenden Tipps dabei, sowohl deinen Erfolg, als auch den Spaß beim Online-Dating anzukurbeln.

1. Denk über deinen Ansatz nach

Bevor du dich auf einer Datingseite anmeldest, schaue dir zunächst einige Profile darauf an und entscheide, ob diese für dich interessant sind. Du wirst ein Gespür dafür bekommen, wer sich auf der Seite alles tummelt und wirst entweder begeistert sein oder aber feststellen, dass vielleicht eine andere Datingseite besser geeignet ist.

Bei ElitePartner​ ist es etwa sehr leicht, in der großen Datenbank nach passenden Singles zu suchen, die nach einer ernsten Beziehung suchen.

Wenn du dann eine oder mehrere Seiten ausgewählt hast, überleg dir deinen ersten Schritt. Stell dir die verschiedenen Formen der Kontaktaufnahme vor und denk mal darüber nach, welche Varianten davon jemand eher im Kopf behält. Ist es eher ein allgemeines „du bist toll“, oder vielleicht doch besser etwas persönlicheres wie „ich finde deinen Tiefsinn sehr attraktiv.“

Je persönlicher deine Komplimente ausfallen, desto eher wird der Empfänger darauf eingehen und sie in Erinnerung behalten.

Das Gleiche gilt für die Kontaktaufnahme. Wenn du jemanden anschreibst, der dir gefällt, versuche, deine Nachricht so persönlich wie möglich zu schreiben.

Gib der- bzw. demjenigen einen offenen Eindruck davon, wer du bist und gib ihnen das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Erwähne z.B. etwas, das ihr gemeinsam habt und zeige damit, dass du ihr/sein Profil gelesen hast und du  einen wirklichen Grund für die Kontaktaufnahme hast, der über das tolle Profilbild hinausgeht.

2. Geduld, Geduld, Geduld

Online-Dating ist ein längerer Prozess und du wirst vermutlich mehr als ein-zwei Dates brauchen, um deinen Traumpartner zu finden. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht passieren wird.

Je mehr du dich da draußen zeigst und auf andere zugehst, desto größer sind deine Chancen.

Such dir mögliche Partner anhand gemeinsamer Interessen aus, also Personen, mit denen dich vielleicht etwas auf einer tieferen Ebene verbindet. Das wird deine Auswahl an Kandidaten/-innen zwar etwas verkleinern, dir jedoch auf lange Sicht einiges an Zeit sparen.

Und während du deine Optionen durchgehst, ist es immer eine gute Idee, an die Dinge zu denken, die dir Freude bereiten und deine Zeit mit den Personen zu verbringen, die dir am wichtigsten sind.

Investiere in dich, das Leben, das du dir aufbaust oder aufgebaut hast und genieße es. Wenn dein(e) Traumpartner(in) dann auftaucht, wird er oder sie die perfekte Ergänzung für dein bereits erfülltes Leben sein.

3. Überdenke deine Haltungen

Damit sich Erfolg einstellt, darf eine positive Einstellung nicht fehlen. Begrabe unrealistische Erwartungen und versuche, im hier und Jetzt zu leben. Halte deine Erwartungen vor Dates möglichst gering und beginne sie mit der Absicht, einfach eine gute Zeit zu haben und du selbst zu sein.

Jedes Date ist auch eine Gelegenheit, dich selbst besser kennenzulernen.

Ja, so können selbst die seltsamen und nervigen Dates von Vorteil sein oder zumindest Stoff für eine gute Story geben. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass dein Date – egal, ob du es über Parship​ oder ElitePartner​ kennengelernt hast - auch einige interessante Stories von sich selbst erzählen kann.

Noch ein kleiner Tipp: Setze auf Seiten wie Parhip​, die zum Matching eine intelligente Technik einsetzen und auf einfache Bedienung setzen, weil das ein Schlüssel für deinen persönlichen Erfolg sein kann.