Darum ist die Zeit zwischen Weihnachten und Valentinstag am besten für die Partnersuche

By

Die Weihnachtszeit, die so festlich und besinnlich ist und vor allem mit den Liebsten verbracht wird, kann für andere Menschen, die ledig sind und sich einen Partner wünschen, ziemlich deprimierend sein. Nun ist es allerdings so, dass die Zeit ab Weihnachten bis zum Valentinstag tatsächlich die Hochsaison für Dates und die Partnersuche ist. Warum, fragst du?

Die beste Zeit für die Partnersuche

Nun, es gibt einige Gründe. Zum Einen sind die Feiertage eine großartige Gelegenheit, tiefsinnigere Unterhaltungen auf Partnervermittlungen zu führen und wichtige Fragen zu stellen, beispielsweise wie der Andere die Feiertage verbringt. Zum Anderen verzeichnen Singlebörsen an den Tagen nach Weihnachten und Silvester einen sprunghaften Anstieg an Registrierungen und an gesendeten Nachrichten.

Wir haben einige Theorien dazu, warum das gerade zu dieser Zeit geschieht. Werfen wir einen genaueren Blick auf die möglichen Erklärungen.

Die Menschen werden daran erinnert, wie allein sie sind

Klingt vielleicht ein wenig brutal, macht aber Sinn. An Weihnachten und Silvester geht es doch vor allem darum, mit der Familie und Freunden zusammen zu sein und jeder ist in Feiertagsstimmung... mit seinem Partner. Händchen halten, Geschenke austauschen, sich küssen und diese ganzen Liebesbekundungen darfst du dir schön von der Seite angucken. Bestenfalls hältst du mit einem übergroßen Glas Wein Händchen oder guckst alle zwei Sekunden auf dein Handy in der Hoffnung, einen Text von einer anderen einsamen Seele zu bekommen. Während der Ferienzeit zu Partys und Veranstaltungen zu gehen, ist eine nicht ganz so sanfte, stetige Erinnerung daran, dass du immer noch auf den Richtigen bzw. die Richtige wartets. Dies kann definitiv zu einem Anstieg deines Wunsches beitragen, jemanden zu treffen.

Die Pärchen-Saison ist zu Ende

Die Saison, in der sich wahrscheinlich alle Singles eine längerfristige Beziehung wünschen, beginnt im Herbst, wenn das Wetter kälter wird, normalerweise im September und Oktober, und endet, wenn der Winter vorbei ist. Dezember und Januar liegen also direkt zwischen dem Beginn und dem Ende der Pärchen-Saison. Das bedeutet, dass es gerade jetzt sehr frustrierend sein kann, wenn man noch niemanden gefunden hat. Aber keine Sorge! Du bist nicht allein, obwohl es sich vielleicht so anfühlt. Der Anstieg der Mitgliederzahlen auf den Singlebörsen zeigt, dass es vielen anderen Menschen genauso geht. Also Kopf hoch! Es ist einfach nur ein weiterer Grund, sich auf einer Singlebörse anzumelden und jemanden zu suchen, der dich wärmt, wenn die Außentemperatur einen bibbern lässt.

Tipps für’s Online Dating während der Feiertage

Du hast dich also entschieden, dass du mitten in der festlichsten Zeit des Jahres mit deiner Partnersuche beginnst. Glückwunsch! Um deine Erfolgschancen zu erhöhen, gibt es ein paar wichtige Dinge, die du beachten solltest, wenn in den Ferien andere Singles kennenlernen möchtest.

1. Probiere verschiedene Singlebörsen und Apps aus

Wir haben kürzlich die 10 besten Singlebörsen und Dating-Apps bewertet, angefangen von Singlebörsen mit wissenschaftlich basierten Matchingverfahren bis hin zu Apps, auf denen du vollkommen selbstständig suchst. Teste die verschiedenen Anbieter aus und finde heraus, welche für dich am besten geeignet ist. Versuchst du, die Hochsaison zu feiern, indem du nach etwas Ernsthaftem und Langfristigem suchst? Möchtest du, dass ein neuer Freund auf Partys oder beim Festessen als deine Begleitung auftritt, damit deine Verwandten nicht fragen, warum du noch Single bist? Oder vielleicht suchst du nur nach einem Menschen, mit dem du eine zwanglose Zeit verbringen kannst, bis der Sommer zurückkehrt? Egal, nach was für einer Art Beziehung du suchst, du wirst auf der richtigen Singlebörse bzw. Dating-App fündig werden.

2. Sei flexibel mit deinem Zeitplan und dem der anderen

Die Ferienzeit ist voller lustiger Termine wie Familientreffen, Festessen und Reisen. Sei also geduldig, wenn die Leute, die du auf den Plattformen kennenlernst, beschäftigt sind und nicht direkt Zeit haben, sich zu treffen. Denk auch daran, deinen Zeitplan flexibel zu halten. Hab keine Gewissensbisse, wenn du deine Verabredungen ändern musst, um Kaffee, Drinks oder ein Abendessen mit einer neuen Person unterbringen zu können. Wenn du Zeit hast, nutze diese für Dates. Wenn du oder die andere Person lieber keine allzu großen Terminänderungen machen möchten, dann habt ein wenig Geduld. Es kann sich lohnen und gerade zu dieser Zeit hilfreich sein, Termine eine oder sogar zwei Wochen im Voraus zu koordinieren.

3. Bleibe ruhig und offen

Obwohl sie eigentlich als eine besinnliche und eine der glücklichsten Jahreszeiten bekannt sind, können die Feiertage ziemlich stressig und hektisch sein und für manche Menschen sogar die Angst in die Höhe treiben. Es kann eine sehr heikle Zeit werden, insbesondere wenn du alle Bemühungen unternimmst, um sicherzustellen, dass du genügend Zeit mit deiner Familie hast, deinen Freunden Geschenke bringst und möglicherweise sogar eine Reise unternimmst. Achte darauf, dass du dich nicht übernimmst und der Druck der Feiertage unerträglich wird. Stelle deine Bedürfnisse an die erste Stelle und wer weiß? Wenn du es am wenigsten erwartest, wirst du jemanden treffen, der zu dir passt.

Es ist die Jahreszeit

Dating kann über die Feiertage schwierig sein, vor allem wenn alles für Freunde und Familie verplant ist, aber auf der anderen Seite lohnt es sich! Mit in die Höhe schnellenden Mitgliederzahlen auf den Singlebörsen standen deine Chancen nie besser, jemanden kennenzulernen, der zu dir passt. Was auch immer du tust, gib nicht auf! Sobald das neue Jahr angefangen hat, sind die Kalender wieder freier. Und anscheinend zieht es eine Menge Singles zu dieser Zeit zu Singlebörsen wie Parship oder ElitePartner, um Liebe zu finden. Vielleicht wirst du noch dieses Jahr jemanden unter dem Mistelzweig küssen oder dich mit jemandem verabreden, den du nächstes Jahr unter dem Mistelzweig küsst. Dann musst du die Fragen deiner Tante, warum du immer noch Single bist, nicht mehr beantworten.

 

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

5 beste Dating-Seiten